Seminar- Stundenverrechnungsatz                     Seminar-Nr.  KBK-S004

Was sind die Praxisprobleme :
  • Wir arbeiten mit den Marktbekannten Stundenverrechnungssätzen
  • Es fehlt uns die Zeit Regelmäßig die Stundenverrechnungssätze anzupassen!
  • Es werden Sozialversicherungsbeiträge erhöht ohne anpassung der Stundenlohnverrechnungssätze  !
  • Es haben sich unsere Abteilungen verändert bzw. die Betriebskosten müßen auf die Lohnnebenkosten neu angepasst werden  !
  • Es treten oft Fehler in der Grundberechnung auf die im Tagesablauf nicht erfaßt werden!
  • Es wird seit Jahren mit gleichen Stundensätzen gearbeitet  !
            usw.

Was ist unser Seminar-Ziel:

- Die Methode der Berechnungen von Stundenverrechnungssätzen auf zu zeigen 

- Aufzeigen wie produktive und unproduktive Löhne im Unternehmen erfaßt werden 

- aufzeigen wie die Jahresarbeitszeiten berechnet werden 

- Betriebswirtschaftliche Grundsätze der Lohnkosten und Lohnkostengemeinkosten aufzuzeigen 

- Die Risiken zu  erdeutlichen was bei falschen Lohnkostensätzen in der G+V passiert

- Wie verändern sich die Lohnkosten und Lohnnebenkosten  durch Einsatz von Zeitarbeitskräften 

- Eigenständiges ermitteln der Lohnstundensätze im Unternehmen wird vermittelt


Seminar-Inhalt :

- Erfahrungsaustausch der Teilnehmer 

- Erwartungshaltungen werden abgefragt sowie  Sonderwünsche 

- Erarbeiten von Berechnungsbeispielen für Lohnkostensätzen aus Musterbetrieben  

- Beispiel aus der Praxis wie Lohnnebenkosten übernommen werden 

- Wie gehen Steuerberater mit den Lohnkosten um 

-

Seminar-Methoden :
- Vortrag mit praktischen Beispielen
- Gruppenarbeit zu ausgewählten Themenstellungen
- Erfahrungsaustausch und Diskussion


Teilnehmer :
Meister die Baustellenleiter sind oder werden möchten
Monteure die sich weiterbilden möchten vom Monteur zum Baustellenleiter
Auszubildende ab dem 3. Lehrjahr die sich weiterbilden möchten zum Baustellenleiter

Trainer-Referent:
Uwe Westermann-Million
Elektromeister - Betriebswirt des Handwerks
Er ist als Berater und Trainer bei renommierten Unternehmen seit mehr als 10 Jahren Tätig
Experte in dem Bereich Haustechnik und Elektrohandwerk

Seminarzeiten :
Seminartag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vortragszeiten :
Vortragszeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort / Datum :
Ort:                                                             Ort:                                              Ort:
Hotel :                                                       Hotel :                                         Hotel :
Straße :                                                    Straße :                                       Straße:      
Tel:                                                            Tel:                                               Tel:
Seminarraum :                                       Seminarraum:                           Seminarraum:

Seminarkosten:

Das Seminar wird pro/Teilnehmer mit 185,00 Euro abgerechnet zzgl. der gesetzlichen Mwst.
Sowie für die Checklisten und Seminarunterlagen jeweils pro/Teilnehmer 35,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mwst.
Neu : Energiekosten-Optimierung in Gewerbebetrieben :

Wir nehmen uns Zeit und gehen Vertieft in die Energieanalyse mit dem Schwerpunkt Ihre Energiekosten zu Reduzieren und zu Optimieren .


Unser Schwerpunkt :

Stromverbrauch Optimierung durch neu Licht und Steuerungstechnik
Heizungsregelungstechnik - Heizkosten Optimierung durch neue Regeltechnik
Lichttechnik - Beleuchtungskosten zu Optimieren durch neue Lichttechniken
Co2-Reduzierung durch Einsatz neuer Technologien in Gebäuden 


Fordern Sie unser Dienstleistung ab :


EB-1 :
EB-2 :
EB-3 :
EB-4 :
EB-5 :