Seminar-Wärmepumpen mit System verkaufen            Seminar-Nr.  KBK-S006

Was sind die Praxisprobleme :                                                            
  • Uns fehlen im Markt Fachleute
  • Es müssen in immer kürzeren Bauzeiten Installationsleistungen durchgeführt werden es fehlt dadurch die Beratungszeit
  • Wir treffen immer mehr auf Kunden die sich im Internet informiert haben
  • Es wird mit halbwissen der Berater Fachhandwerker verunsichert 
  • Meister oder Abteilungsleiter sind überfordert und kommen immer weniger zu die Nutzenargumente gezielt einzusetzen 
  • Es wird zu  wenig bei die Wirtschaftlichen und Vorteilsargumente benutzt um Preise zu Argumentieren
  • Es fehlt der rote Beratungsleitfaden und somit das gezielte Verkaufsgespräch
             usw.

Was ist unser Seminar-Ziel:
- geeignete Monteure von Ihnen zu eigenverantwortlichen Baustellenleiter auszubilden
- Aufzeigen der Verantwortungsbereiche des Baustellenleiters-
- Dokumentationsmethoden aufführen zur Baustellen-Kontrolle
- Baustellenmanagement verbessern durch Einsatz neuer Softwaretools
- Kommunikationsmethoden werden verbessert zu den Fremdgewerken
- Wie wichtig sind Unterschriften
- Führen eines Baustellentagebuches als Beweissmittel

Seminar-Inhalt :
- Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
- Erwartungshaltungen werden abgefragt Sonderwünsche
- Erarbeiten der Problembereiche von den Teilnehmern aus der Praxis
- Ablaufschritte eines Bauvorhabens wird durchgespielt mit Problembereichen
- Vorstellung der Lösungsansätze - Praktische Beispiele aus der Praxis
-

Seminar-Methoden :
- Vortrag mit praktischen Beispielen
- Gruppenarbeit zu ausgewählten Themenstellungen
- Erfahrungsaustausch und Diskussion


Teilnehmer :
Meister die Baustellenleiter sind oder werden möchten
Monteure die sich weiterbilden möchten vom Monteur zum Baustellenleiter
Auszubildende ab dem 3. Lehrjahr die sich weiterbilden möchten zum Baustellenleiter

Trainer-Referent:
Uwe Westermann-Million
Elektromeister - Betriebswirt des Handwerks
Er ist als Berater und Trainer bei renommierten Unternehmen seit mehr als 10 Jahren Tätig
Experte in dem Bereich Haustechnik und Elektrohandwerk

Seminarzeiten :
Seminartag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vortragszeiten :
Vortragszeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort / Datum :
Ort:                                                            Ort:                                              Ort:
Hotel :                                                       Hotel :                                         Hotel :
Straße :                                                    Straße :                                       Straße:
Tel:                                                            Tel:                                               Tel:
Seminarraum :                                       Seminarraum:                           Seminarraum:


Seminarkosten:
Das Seminar wird pro/Teilnehmer mit 185,00 Euro abgerechnet zzgl. der gesetzlichen Mwst.
Sowie für die Checklisten und Seminarunterlagen jeweils pro/Teilnehmer 35,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mwst.