Seminar Haustechnik mit System verkaufen            Seminar-Nr.  KBK-S005

Was sind die Praxisprobleme :                                                            
  • Uns fehlen im Tagesgeschäft die Beratungszeit 
  • Wir treffen immer mehr auf Kunden die Halbwissen aus dem Internet gezogen haben und uns viele Fragen stellen 
  • Wir reden oft zu viel über Technischen Dinge 
  • Wir verkaufen zu wenig Komfortlösungen 
  • Wir sprechen Hochpreisige Produktlösungen zu wenig an 
  • Wir denken zu oft das wird der Kunde sowieso nicht bezahlen !

  • Wir machen aus einem Basisauftrag der über den Preis gewonnen wurde,  zu wenig Mehrwert verkaufen 
             usw.

Was ist unser Seminar-Ziel:

- Aufzeigen wie wir durch Mehrwert verkauf unsere Magen wesendlich erhöhen können 
- Aufzeigen das man mit einem Einfachen Kundenberatungssystem Kunden gewinnen kann 
- Aufzeigen welche Technischen Beratungslösungen zur Zeit im markt genutzt werden können 
- Ihnen mehr Sicherheit zugeben in der Kundenberatung 
- Ihnen Tipps und Tricks aus der Praxis aufzuzeigen die wirklich Greifen 

Seminar-Inhalt :

- Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
- Erwartungshaltungen werden abgefragt Sonderwünsche
- Erarbeiten der Problembereiche von den Teilnehmern aus der Praxis
- Ablaufschritte eines Kundenkontaktes bis hin zum ersten Kundenberatungstermin  wird durchgespielt mit
   Problembereichen
- Vorstellung der Lösungsansätze - Praktische Beispiele aus der Praxis 
- Erarbeiten von eigenen Beratungsleitfäden 

Seminar-Methoden :

- Vortrag mit praktischen Beispielen
- Gruppenarbeit zu ausgewählten Themenstellungen
- Erfahrungsaustausch und Diskussion


Teilnehmer :
Meister die Baustellenleiter sind oder werden möchten
Monteure die sich weiterbilden möchten vom Monteur zum Baustellenleiter
Auszubildende ab dem 3. Lehrjahr die sich weiterbilden möchten zum Baustellenleiter

Trainer-Referent:

Uwe Westermann-Million
Elektromeister - Betriebswirt des Handwerks
Er ist als Berater und Trainer bei renommierten Unternehmen seit mehr als 10 Jahren Tätig
Experte in dem Bereich Haustechnik und Elektrohandwerk

Seminarzeiten :

Seminartag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Vortragszeiten :

Vortragszeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort / Datum :

Ort:                                                            Ort:                                               Ort:
Hotel :                                                       Hotel :                                         Hotel :
Straße :                                                    Straße :                                       Straße:
Tel:                                                            Tel:                                               Tel:
Seminarraum :                                       Seminarraum:                            Seminarraum:



Seminarkosten:

Das Seminar wird pro/Teilnehmer mit 285,00 Euro abgerechnet zzgl. der gesetzlichen Mwst.
Sowie für die Checklisten und Seminarunterlagen jeweils pro/Teilnehmer 35,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mwst.       
                       

       Unsere  Stärken  im Seminarbereich kommen aus jahrelanger
              Erfahrung
und sind sehr  praxisgerecht aufgebaut:

Vertriebs-Seminare                                                                                                      VB-1 : Motivationstraining von Vertriebsmitarbeitern

VB-2 : Kundenkontaktzahl das entscheidende Wort

VB-3 : Auftritt beim Kunden womit kann ich begeistern

VB-4 : Mehrwert verkauf mit System

VB-5 : Mit dem KBK-System "1 A Beraten und Verkaufen"

VB-6 : Strategiekonzepte zur Umsetzung von Vertriebszielen

 
                                     
                        Verkaufsstrukturen                 Einfache Verkaufssytematik
                                                                                                                       
Handwerk-Seminare :                                                           

Unternehmer-Seminare

UNS-1 : Ziele  entwickeln und im Unternehmen umsetzen

UNS-2 : Zeitmanagment für den Unternehmer / Geschäftsführer

UNS-3 : Mitarbeiter Motivieren und begeistern 

UNS-4 : Kraftsammeln durch Ausgleich im Tagesgeschäft 

UNS-5 : Ideen Entwickeln und Erfahrungsaustausch beim Segeln

UNS-6 : Verbesserung von Betriebsabläufen im Unternehmen

Meister-Seminare

MES-1 : Meister als Projekt und Teamleiter aufbauen

MES-2 : Moderne und geschickte Monteurplanung in Zeiten des Facharbeitermangels

MES-3 : Angebots und Aufmaßkontrolle und Nachkalkulation von Baustellen

Monteur-Seminare 

MOS-1 : Monteure als  Baustellenleiter  fördern und als Projektleiter aufbauen

MOS-2 : Monteure ausbilden zu mehr Kundenorientierung 

MOS-3 : Monteure zu Mehrwertverkäufer aufbauen und Fördern

MOS-4 : Auftritt Ihrer Monteure bzw. Mitarbeiter beim Kunden verbessern